SILKE BALSAM-WEFER

 
P2060836a.jpeg

Sagen, was ist. Sehen, was möglich ist. Verändern, was sinnvoll ist. (Silke Balsam-Wefer)

 

Das ist meine Leidenschaft und Motivation, um mit Menschen zusammen zu arbeiten und Ihnen mit Offenheit, Verständnis und Mitgefühl zu begegnen!

In der Therapie stehen Sie im Fokus, denn Sie sind viel mehr als nur ein Symptom oder eine Diagnose.

Tatsächlich können gerade Krisen wahre Schätze für die eigene Persönlichkeit sein. Sie bieten Chancen, genauer hin zu gucken, zu begreifen und gestärkt daraus hervor zu gehen. ​

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich Ihre ganz persönlichen Schätze bergen. Jeder Mensch hat  besondereTalente und Fähigkeiten, die er gar nicht sieht oder wahrnehmen kann.

 

Sie sind Ihre Quelle, die Ihnen neue Perspektiven ermöglicht und wieder zu Kräften kommen lässt.

Meine fachliche Ausbildung sowie umfangreiche praktische berufliche und private Erfahrungen bilden die Grundlage meiner psychotherapeutischen Qualifikation.

Ausbildung & Qualifikation:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (nach HPG)

  • Interdisziplinäre Burnout-Therapeutin zertifiziert nach der Bernhardt-Methode

  • Angsttherapeutin zertifiziert nach der Bernhardt-Methode

  • Teilnahme an Arbeits- und Gesprächskreisen

  • Klinische Erfahrungen in der Tagesklinik Elmshorn

  • 3 Jahre Ausbildung „Integrative Psychotherapie“

  • 12 Jahre Erfahrung als Unternehmerin

  • 25 Jahre Tätigkeit als Führungskraft, Ausbilderin und Coach

  • Diplom-Betriebswirtin

Weitere Qualifikationen:

 

  • Reiki 2. Grad

  • Erfahrungen als Angehörige psychisch Kranker

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Als Heilpraktikerinnen in Pinneberg begleiten wir Menschen in belastenden Lebenssituationen und bei seelischen Erkrankungen. Dabei stehen uns verschiedene therapeutische Methoden zur Verfügung, die wir individuell anwenden.

In Deutschland gibt es im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie mehrere Berufsbilder, die Personen in schwierigen Situationen unterstützen. Bringt jemand die notwendigen Voraussetzungen dafür mit, ist aber kein ausgebildeter Arzt, so benötigt sie oder er eine Heilpraktikererlaubnis, die auf das Gebiet der Psychotherapie beschränkt ist. Heilpraktiker ohne die Beschränkung auf Psychotherapie behandeln körperliche Erkrankungen.

Bei der Behandlung von psychischen Krankheiten sind Ärztinnen und Ärzte tätig, die nach ihrem Medizinstudium eine Facharztausbildung zum Psychiater oder Neurologen absolviert haben. Sie verfügen über eine Approbation und dürfen so unter anderem psychische Störungen behandeln. Psychopharmaka und andere verschreibungspflichtige Medikamente dürfen dabei nur von Ärzten verschrieben werden.

 

Bei einigen Krankheiten ist es notwendig, dass sie auch in ärztlicher Behandlung sind. Wir übernehmen dann als Heilpraktiker für Psychotherapie in Pinneberg gerne unterstützende therapeutische Maßnahmen, um nicht nur die Symptome zu „bekämpfen“, sondern auch deren Entstehung zu verstehen und Lösungen zu finden.

 

Auch ärztliche Psychotherapeuten sind Mediziner. Sie haben nach der Approbation ihre Qualifikation in einer mindestens fünfjährigen Facharztausbildung erworben. Ein weiterer Weg, um psychologische Behandlungen vorzunehmen, ist ein Psychologiestudium mit anschließender Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten. Einige Psychotherapeuten haben sich auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Alternativ können sich Therapeuten nach dem Psychologiestudium auch als Psychologe selbstständig machen

Sie möchten einen Termin vereinbaren?